Omringdijk

Westfriesland ist das Gebiet in Nordholland, das vollständig vom ältesten Deich der Niederlande umgeben ist. de West-Friese Omringdijk. Weniger als 25 Kilometer von Amsterdam entfernt befindet sich dieses Provinzdenkmal mit einer Gesamtlänge von 126 Kilometern.

Finden sie eine Ferienhaus

Dieses Wunder der menschlichen Hand ist bereits 800 Jahre alt und verbindet die historischen Städte Alkmaar, Hoorn, Enkhuizen und Medemblik. Der Omringdijk schlängelt sich wie eine grüne Route durch die Landschaft und führt die Besucher entlang der Panoramalandschaft mit ihren einzigartigen Ausblicken, den typischen Banddörfern mit Bauernhäusern und den ehemaligen VOC-Städten mit ihren wunderschön erhaltenen Innenstädten nach Westfriesland. Ein großer Teil des Deiches bildet noch immer die Grenze zwischen Land und Wasser, an anderer Stelle verläuft der Deich zwischen Poldern und abgelassenen Produkten als Denkmal für Jahrhunderte des Kampfes gegen Wasser

Der Deich umfasst eine reiche Kulturgeschichte und ist eine Plattform für viele kulturelle Überraschungen. Lernen Sie eines der markanten Phänomene aus der Geschichte Westfrieslands kennen. die Zwangsburgen aus dem 13. Jahrhundert. Der niederländische Graf Floris V ließ diese Zwangsgehäuser bauen, um ihnen das westfriesische Land zu unterwerfen. Besuchen Sie das renovierte Schloss Radboud in Medemblik oder sehen Sie die Rekonstruktion des Kasteel Nuwendoorn in Eenigenburg vom Deich aus.

Westfriesland ist ein wunderbarer Ort, um sich in freier Wildbahn zu erholen. Für diejenigen, die gerne wandern und Rad fahren, gibt es viele Ausflüge über und rund um den Deich. Die Anzahl der Naturschutzgebiete in dieser Region wächst und neue Rad- und Wanderwege werden ständig gebaut. Ein Tag auf dem Wasser? Segeln oder in einem Überbrückungsboot (Westfriesisch für Flüsterboot) von all der Schönheit Westfrieslands.